Wiedererkennungswert, oder nicht?

/

Meine Überlegung

Jeder Beitrag/Artikel ein neues Bild – ein Bild, welches auch zum jeweiligen Thema passen sollte.
Sicher, man kann auf Freie Bilderdatenbanken wie zum Beispiel pixabay zurĂŒckgreifen, was ich
bisher auch immer gemacht habe und auch in Zukunft machen werde.
An dieser Stelle ein Riesen “Danke schön” an alle Fotografen, KĂŒnstler und Designer welche auf
pixabay und anderen Ă€hnlichen Seiten ihre Werke kostenlos zur VerfĂŒgung stellen.

Meine Überlegung war es nun, ein Vorschaubild (sagt man das so?) speziell fĂŒr meinen Blog zu
kreieren, um damit einen gewissen Wiedererkennungswert zu schaffen.

In den Monitor schreibe ich dann die jeweilige Überschrift des Artikels, sodass man auch
genau weiß worum es im Artikel geht.

Meine Bedenken

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das nun eine gute oder schlechte Idee ist.
Auf der einen Seite sehe ich den Wiedererkennungswert und auf der anderen Seite fĂŒrchte ich,
das es etwas langweilig – oder gar nervig sein könnte.

Ich wĂŒrde mich sehr ĂŒber Feedback freuen – Danke!

“ Ich werde immer authentisch sein. Niemals werde ich so schreiben, nur damit ich anderen gefalle.”

Artikel bewerten (es wird KEINE IP gespeichert).
Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die DatenschutzerklÀrung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.