Thai-Küche: Tom yum koong

/

Tom yum koong – Scharfe Garnelen Suppe

Gang: VorspeiseKüche: ThailandSchwierigkeit: Mittel
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

minutes
Kochzeit

40

minutes
Kalorien

300

kcal

Zutaten

  • 12 Garnelen, geschält entdarmt und ohne Kopf

  • 10 Pilze (z. B. Austernpilze, Strohpilze)

  • 1 Stange frisches Zitronengras in 2 Stücke geschnitten

  • 3 Limettenblätter

  • 1 Teelöffel Salz

  • 2 Esslöffel Fischsauce

  • 3 Esslöffel Limettensaft

  • 6 Peperoni (leicht zerdrückt) Scharf oder Mittelscharf – je nach Geschmack

  • 1/2 Tasse grob geschnittene Korianderblätter

  • 4 Tassen Wasser (ca. 800 ml)

Zubereitung

  • Die Garnelen schälen und am Rücken einschneiden und mit einem Messer oder Zahnstocher den Darm entfernen.
  • Die Pilze waschen und trocknen (Küchentuch) und in viertel teilen.
  • Das Wasser zum Kochen bringen, Zitronengras, Limettenblätter und Garnelen hinzufügen.
    Wenn die Garnelen rosa werden (nach ca. 2-3 Minuten), Pilze und Salz hinzufügen und weitere 2-3 Minuten kochen.
  • Den Topf nach dem Kochen vom Herd nehmen. 
    Dann mit Fischsauce, Limettensaft und Peperoni je nach Geschmack würzen. 
    Die Suppe noch heiß servieren und mit Korianderblättchen garnieren.

Affiliate-Links

Beitrag teilen
Wenn dir meine Seite/Artikel gefällt würde ich mich über ein "Like" freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.