Grüne Currypaste selbstgemacht

/

Grüne Currypaste

Gang: Thai-WürzmischungKüche: ThailandSchwierigkeit: leicht
Zubereitungszeit

35

minutes

Zutaten für die grüne Currypaste

  • 1 Stiel Zitronengras, in dünne Scheiben geschnitten

  • 1 EL Limettensaft

  • 1 TL ganze Pfefferkörner

  • 1 TL Koriandersamen

  • ½ TL Kreuzkümmel

  • 6 grüne Chilischoten längs geschnitten und halbiert

  • 4 Knoblauchzehen, geschält

  • 5 Schalotten

  • 3 cm großes Stück Galgant oder Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten

  • 1 abgerundeter TL Kaffir-Limettenschnitzel

  • 2 EL gehackte Korianderhalme

  • 1 EL gehackte Korianderblätter

  • 1 TL Garnelenpaste

  • 2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung der Currypaste

  • Das Zitronengras und den Limettensaft in eine kleine Schüssel geben und 30 Minuten einweichen lassen. 
  • In einer kleinen Pfanne die Pfefferkörner, Koriander und den Kreuzkümmel bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute schmoren bis es duftet.
    Danach zum Abkühlen in eine kleine Schale (oder Teller) geben.
  • Alle Zutaten in einem Mixer geben und alles so glatt wie möglich verarbeiten.
    (die Mischung ist leicht grob und nicht so grün wie die gekaufte Paste)
    Die fertige Paste kann in einem Glas mit Deckel bis zu einer Woche im Kühlschrank gelagert
    oder Portionsweise eingefroren werden.

Affiliate-Links

  • Amazon: Cock Currypaste, grün
  • Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt.
    Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Beitrag teilen
Wenn dir meine Seite/Artikel gefällt würde ich mich über ein "Like" freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.