Der Herbst 2019 steht vor der Tür

/

War es das schon mit dem Sommer 2019?

Nein, noch haben wir Sommer. In den meisten Bundesländern sind die Sommerferien noch voll
im Gange und ich hoffe an dieser Stelle, dass noch viele schöne und warme Tage kommen
werden – aber dennoch, die Tage werden wieder merklich kürzer und die Temperaturen, vor allem
in der Nacht werden wieder merklich niedriger.

Der bisherige Sommer war für mich persönlich betrachtet eher sehr durchschnittlich.
Sicher, wir hatten diese extreme Hitze und Trockenheit – was für mich aber keinen Sommer
ausmacht. Was ich damit sagen möchte: Entweder ist es so heiß, dass man das Gefühl hat in
einem Backofen zu sitzen oder es wird sofort so Kühl, das man das Gefühl hat in einer
Kühltasche mit viel Feuchtigkeit zu sitzen.
Normale Temperaturen, normales beständiges Sommerwetter – Fehlanzeige!
Diese Aussage /Feststellung treffe ich jedenfalls für den teil Deutschlands, in dem ich lebe –
dem Nordschwarzwald.

Bald ist es soweit!

Es wird nicht mehr lange dauern, dass wir in den Supermärkten wieder vor frischen Lebkuchen
stehen – und sind erstmal die Lebkuchen in den Regalen, folgen alle anderen Artikel wie
Dominosteine und Spritzgebäck sehr schnell. Und wie es in jedem Jahr ist, hört man die anderen
Kunden dann wieder sagen: “das Zeug kommt jedes Jahr früher” – aber dem ist nicht so, diese
Artikel sind in jedem Jahr zur selben Zeit in den Regalen zu finden.

Ich finde diese Zeit in den Supermärkten immer ganz besonders spannend:
auf der einen Seite die ganzen Sommerartikel wie Grillkohle, Grillfleisch und Erfrischungsgetränke
für heiße Tage und auf der anderen Seite schon Vor-Weihnachtsartikel wie Lebkuchen,
Dominosteine und Spekulatius. Aber das ist nicht alles – dazwischen kommen dann bald auch
noch die ganzen Erntedank-Artikel wie frisches Sauerkraut, Kürbisse und im Non-Food-Bereich
Drachen für die ersten Herbstwinde.
All dies zu präsentieren ist für das Personal in den Supermärkten nicht sehr einfach und die
Kunden werden von all den unterschiedlichen angeboten förmlich erschlagen.
Aber so war es, ist es und so wird es auch immer bleiben.

Keine Panik!

Ich bin mir sehr sicher, dass wir noch einige schöne Wochen erleben dürfen, bis dass sich der
erste morgendliche Raureif auf den Autoscheiben abgesetzt hat und zu einer dünnen Eisschicht
geworden ist – aber an diesem Tag wissen wir dann: “das war es endgültig mit dem Sommer”
Was wird rückblickend von diesem Sommer in Erinnerung bleiben?
Neben neuen Hitzerekorden und viel Trockenheit auch viele Unwetter und teils heftiger Regen.
Also ein Sommer wie wir ihn kennen.
Und wenn der Sommer und Herbst dann endgültig Geschichte sind, kommt der erste Frost und
der erste Schnee – aber das ist eine andere Geschichte!

Ich wünsche euch noch ein paar wunderschöne Sommer und Herbstwochen!

“ Ich werde immer authentisch sein. Niemals werde ich so schreiben, damit ich anderen gefalle.”

Jürgen
alias: “Ganymod”
Share with

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.