Aufhören oder weitermachen?

/

Aufhören oder weitermachen – das ist hier die Frage!

Seit einigen Tagen schon überlege ich ob ich meinen Blog löschen und damit (also mit dem Bloggen) aufhören soll.
Die Gründe zum Aufhören sind meine momentane Lustlosigkeit und irgendwelche verhurten Motherfucker die selber nichts
auf die Reihe bekommen und wahrscheinlich so hässlich sind, dass sie bei Tageslicht nicht auf die Straße können, weil sonst die
Menschen bei deren Anblick Kotzen würden!
Die Rede ist von unterbelichteten dreckigen asozialen Hackern und Spammern! Vor drei Tagen hatte ich alle Mühe meine Seite
wieder herzustellen – mein Login wurde gehackt und unter meinen Namen Kommentare gepostet!
Erzählt mir nichts von irgendwelchen Schutzmaßnahmen – egal was man auch verwendet, einen wirklichen Schutz gibt es nicht!

Keine überstürzte Handlung!

Eigentlich bin ich ein sehr spontaner Mensch, der versucht seine Gedanken sofort in die Tat umzusetzen.
Ich habe mich bisher selber gezwungen erstmal abzuwarten, was für mich gar nicht so einfach ist – aber bisher konnte ich noch
die Ruhe bewahren und alles so lassen wie es ist. Meist ist es ja so, dass man in solchen fällen nach einiger Zeit bereut was
man gemacht hat. Darum: Ruhe bewahren!

Im Grunde meines Herzens liebe ich dieses kleine Hobby ja, auch wenn ich es mehr oder weniger für mich ganz alleine mache.
Eigentlich macht es mir nichts aus, aber eben nur “eigentlich”. Es liegt in der Natur jedes Menschen zumindest ein wenig
Anerkennung oder Feedback zu bekommen – dies bleibt bei mir zu 99 % aus.
Die Gründe dafür sind natürlich recht einfach gesagt: Themen, die keinen Mensch interessieren und dazu noch ein Mann der nicht
mal jeden Tag ein Bild seiner Möpse veröffentlichen kann – da “zieht” natürlich rein gar nichts.
Ein Weltverbesserer der Gras frisst und im DIY Verfahren tolle Häkeldeckchen herstellen kann, um damit beim nächsten alternativen
Kaffeekränzchen zu punkten bin ich eben auch nicht.
Und es kommt noch schlimmer: Elektroautos und das Klima gehen mir genauso am Arsch vorbei wie dieser Corona Virus mitsamt
der ganzen Bande die totale Panik verbreiten.
Was sagt uns das nun? Mit meiner Haltung bin ich aus dem erfolgreichen Blogger-Geschäft total außen vor – was mir aber auch echt
Scheißegal ist, da ich auf die Meinung der “Superblogger” pfeife!

Und wer….

….meine Haltung und Texte nicht mag: LMAA – macht ihr eurer Ding, ich mache das meine – darum mache ich auch weiter! PUNKT!!

Beitrag teilen
Previous

Courtney Hadwin

Audi A4 2.4

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.